Die Rumänen haben seit Ewigkeiten Haushaltswaren und Kleidung selber hergestellt. Während der Zeit haben sich die Handwerke in Kunst gewandelt. Viele Geheimnisse dieser Handwerker sind mit der Zeit verloren gegangen, viele Traditionen haben sich geändert, aber in vielen Dörfern, kann man noch Männer und Frauen finden, die den Geschmack der einfachen und schönen Dinge nicht verloren haben, die ihre Kunst weitergeben wollen. Hier kann vieles beobachten werden, wie:  Ziegenwollgewebe, Eierbemalung, traditionelle rumänische genähte Stoffe von Frauen hergestellt, wie auch Räderherstellung.